Contergan

TV Movie

Synopsis

Ende 1957 kommt das Schlafmittel Contergan auf den Markt. Es gilt als Wundermittel, denn obwohl es eine Schlaftablette ist, soll es in keiner Dosis eine tödliche Wirkung haben. Das Schlafmittel wird ein gigantischer Erfolg, behauptet rasch die Hälfte seines Marktes in Deutschland und wirft Milliardengewinne ab. Kaum neun Monate nach der Markteinführung wird das erste contergangeschädigte Kind geboren. Denn wegen der fehlenden letalen Wirkung wurde es besonders gerne Schwangeren verschrieben, die unter Schlafstörungen litten. In Anlehnung an wahre Begebenheiten wurden die Aufsehen erregenden Ereignisse von damals jetzt zum Gegenstand einer packenden Tele-Fiktion.

Credits

Sender: Sat.1
Produzent: Michael Souvignier
Regie:  Kaspar Heidelbach
Kamera: Daniel Koppelkamm
Autor: Benedikt Röskau
Herstellungsleitung: Volker Hahn
Produktionsleitung: Peer Hartwig
Szenenbild: Frank Godt
Kostüm: Cordelia Hübner
Maske: Udo Riemer, Renate Bredereck
Casting: Anja Dihrberg
Cutter: Hedy Altschiller

Mit: Katharina Wackernagel, Benjamin Sadler, Hans-Werner Meyer, Caroline Peters, Dörthe Lyssewski,, Matthias Brandt, Bernd Stegemann, Jürgen Schornagel, Peter Fitz, August Zirner, Sylvester Groth u.v.a.