Der Rekordbeobachter

TV Movie

Synopsis

Marvin Feldmann ist Rekordbeobachter beim Buch der Rekorde. Für ihn sind Zahlen alles, er will die Dinge messen und sortieren können. Als er von seiner Redakteurin nach Föglö, eine der Aland Inseln in Finnland, geschickt wird, muss Marvin sich plötzlich seinen größten Ängsten stellen. Zunächst einmal ist der Rekordanwärter Elias ein Kind. Und Marvin hat es nicht so mit Kindern. Wasser mag er auch nicht. Dabei will Elias einen Stein genau 52 Mal über selbiges hüpfen lassen. Und dann ist da noch Elias Tante, Fanny, die Marvin weder in eine Schublade stecken, noch wieder aus seinem Kopf kriegen kann. Als sein Mobiltelephon verschwindet und die einzige Fähre von der Insel kaputt geht, sitzt Marvin fest und muss sich all dem Stellen, was er für gewöhnlich unter seiner Arbeit vergräbt. Marvin muss lernen, dass man nicht alles im Leben säuberlich in Kategorien einteilen kann. Doch erst einmal muss Elias versuchen, den Rekord zu brechen – sein größter Wunsch, angetrieben von einer unsichtbaren Bedrohung, die Elias, Fannys und Marvins Leben für immer verändern wird.

Credits

Sender: WDR
Redaktion: Anke Krause
Regie: Connie Walther
Kamera: Peter Nix
Autor: Dorothee Schön
Produzenten: Michael Souvignier, Mark Horyna
Herstellungsleitung: Till Derenbach
Szenenbild: Alexander Scherer
Kostüm: Lore Tesch
Maske: Barbara Spenner, Frauke Horn
Musik: Rainer Oleak
Cutter: Sabine Brose

Mit: Ann-Kathrin Kramer, Axel Milberg, Ludwig Skuras, Greta Galisch de Palma, Sabine Vitua u.v.a.