Mord auf Malta - Der Fall Daphne Caruana Galizia

Synopsis

­

Im Oktober 2017 wurde Maltas bekannteste Journalistin Daphne Caruana Galizia ermordet. Die Filmemacher Tim Röhn und Gelareh Kiazand zeigen, wie sie zum Opfer einer mafiösen Elite wurde. Folgen? Fehlanzeige. Die Drahtzieher sind unbekannt, die Regierung versucht, das Gedenken an Galizia zu verhindern. Erst nach Festnahmen im November 2019 gibt es plötzlich Hoffnung auf Gerechtigkeit.

Credits

Buch & Co-Regie: Tim Röhn
Regie und Kamera: Gelareh Kiazand
Schnitt: Indra Misiaczyk-Oster
Mischung & Sounddesign: Fabian Matzen
Schnittassistenz: Steve Wilson
Dramatugische Beratung: Michael Mueller
Producer: Chya Oshnui
Produzenten: Till Derenbach, Michael Souvignier
Redaktion ZDF/ARTE: Türkan Schirmer
Redaktionsleitung ZDF/ARTE: Martin Pieper